Reisefinder

Mehrtagesfahrt

Ostseebad Kühlungsborn Ostseebad Kühlungsborn Ostseebad Kühlungsborn

Kühlungsborn
"Ostseebad mit Flair"

ab 539,- €
pro Person

Reisebeschreibung

Das Ostseebad Kühlungsborn empfängt Sie mit einer einzigartigen Atmosphäre und Architektur. Es ist das größte Ostseebad Mecklenburgs und liegt an dessen nördlichster Spitze. Die ersten Badegäste wurden hier schon 1850 begrüßt. Seitdem entwickelte es sich zu einem der beliebtesten Urlaubsziele an der Ostsee.

Bummeln Sie über Deutschlands längste Uferpromenade. Die 4800 Meter lange Flaniermeile verbindet den westlichen und östlichen Teil des Ortes und bietet auf der ganzen Strecke freien Meerblick. Sie flanieren an den liebevoll restaurierten Bauten im Stil der Bäderarchitektur entlang und sehen im Bootshafen Jachten auf den Wellen schaukeln.

Entdecken Sie mit uns und unserem individuellen Programm die Ostseeküste und lassen sich vom Charme der maritim geprägten Orte, der einzigartigen Landschaften, sowie deren Traditionen und Geschichten verzaubern.

Programm

Tag 1
Anreise mit Aufenthalt in Schwerin
Anreise über die Autobahn Hannover- Hamburg nach Schwerin. Die herrliche, seenreiche Lage macht Schwerin landschaftlich attraktiv. Wahrzeichen der Stadt ist das auf einer Insel im Schweriner See gelegene Schweriner Schloss. Bei einer Stadtführung lernen Sie die Sehenswürdigkeiten Schwerins kennen, wie z.B. den imposante Schweriner Dom, das Staatstheater oder den Marktplatz mit seinem markanten Rathaus und dem Säulengebäude.
Weiterfahrt zum Ostseebad Kühlungsborn ins Hotel Europa. Zimmereinteilung und Begrüßung durch die Hotelleitung. Der erste Reisetag findet dann bei einem gemeinsamen Abendessen seinen Abschluss.

Tag 2
Zur freien Verfügung
Erkunden Sie Kühlungsborn auf eigene Faust, unternehmen Sie eine Schifffahrt oder fahren mit der Dampf – Schmalspurbahn „Molli“ nach Heiligendamm oder Bad Doberan.

Tag 3
Ausflug Wismar – Insel Poel- Salzhaff
Heute geht es mit einer ortskundigen Reiseleitung nach Wismar. Erfahren Sie mehr über die von der Backsteingotik geprägten Hansestadt mit ihrer schwedischen Vergangenheit und spazieren Sie durch die geschichtsträchtige Altstadt. Sehenswert sind z.B. der Wismarer Marktplatzt mit seinen historischen Bauwerken, die Wasserkunst, das Wassertor oder der „Alte Schwede“, eines der ältesten Bürgerhäuser der Stadt.  Auf der Insel Poel begegnen Ihnen viele steinerne Zeugen der Vergangenheit: alte Gutshäuser, Alleen mit Kopfsteinpflaster und die alte Schlosswallanlage, alte Leuchttürme, Museen und die Inselkirche. Das Salzhaff im Nordosten der Wismarer Bucht  ist mit seiner naturbelassenen Ostseeküstenlandschaft reizvoll in eine eiszeitliche Hügelkette eingebettet.

Tag 4
Ausflug Fischland - Darß - Zingst
Die Halbinsel Fischland – Darß – Zingst besitzt eine der schönsten und abwechslungsreichsten Küstenlandschaften in der Ostseeregion. Den Besucher erwarten zahlreiche kleinere und größere Gemeinden mit interessanter Geschichte, dem Charme maritim geprägte Orte und Traditionen wie z.B. das Segeln mit den historischen Zeesbooten, das Tonnenabschlagen zu Pferde oder die Darßer Haustüren.
Mit etwa 650 Einwohnern gehört z.B. Ahrenshoop zu den kleineren Ostseebädern. Seine Bekanntheit verdankt der Ort seiner einzigartigen Landschaft und den besonderen Lichtverhältnissen, die seit über 100 Jahren Künstler zu kreativer Arbeit inspirieren.
Auch das einstige Seefahrerdorf Zingst, das bis ins ausgehende 19. Jahrhundert seine Männer über die Weltmeere entsandte, ist über die Jahrzehnte ein modernes Seeheilbad geworden.

Tag 5
Ausflug Rostock – Warnemünde
Bereits seit dem Jahr 1218 besitzt das am Fluss Warnow gelegene Rostock das Stadtrecht und war zu Zeiten der Hanse ein bedeutender europäischer Handelsplatz. Zu den Sehenswürdigkeiten von Rostock zählen die Kirchen ebenso wie das Kloster zum Heiligen Kreuz, das Rathaus und die Kröpeliner Straße als Einkaufs- und Flaniermeile. Und nicht zuletzt der Stadthafen macht das maritime Flair der größten Stadt Mecklenburg – Vorpommerns aus.
Wo die Warnow in die Ostsee fließt, liegt das Seebad Warnemünde. Warnemünde lädt mit seinem malerischen historischen Kern entlang des Alten Stroms, der sich zu einer attraktiven Flaniermeile direkt am Wasser entwickelt hat, zum Bummeln ein.

Tag 6
Heimreise

Reisepreis

Doppelzimmer: 539,- € pro Person
EZ-Zuschlag: auf Anfrage

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Begrüßungsgetränk im Hotel
  • Kofferservice am An- und Abreisetag
  • 5x Übernachtung im Hotel Europa**** in Kühlungsborn
    inkl. Frühstücksbuffet & Abendessen, Saunalandschaft, WLAN
  • Stadtführung in Schwerin
  • 3x Tagesausflüge mit örtlicher Reiseleitung:
    • Wismar / Insel Poel / Salzhaff
    • Fischland / Darß / Zingst
    • Rostock / Warnemünde

Zustiege

  • 07:00 Uhr: Bad Hersfeld, HBF
  • weitere Zustiege auf Anfrage!

Termine & PreiseReise-Code: BKM62-20

26.04.2020 - 01.05.2020

ab 539,- € p.P.